Im Frauenhaus sicher vor Gewalt

Wenn Frauen zu Hause körperlich oder psychisch misshandelt werden, können sie in ein Frauenhaus gehen. Dort sind sie vor ihren Peinigern – meistens handelt es sich dabei um ihre Partner oder andere Männer aus dem engeren sozialen Umfeld – sicher. Tausende Frauen suchen jährlich in solchen Häusern Schutz. Vor 40 Jahren wurde in Deutschland das erste eröffnet.

Mehr dazu in meinem Artikel auf dw.com:

Im Frauenhaus endlich ruhig schlafen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.